Menschen mit Herz und Hundeverstand

Hund und Halter sind ein starkes Team - wenn Sie einander verstehen und jeder die Bedürfnisse des anderen kennt.

Wir wollen Hund und Halter im täglichen Miteinander unterstützen und die Partnerschaft durch artgerechte Erziehung, intensives Training und individuelle Zuwendung stärken. Lernen Sie, wie Sie erfolgreich mit Ihrem Vierbeiner kommunizieren und ihn durch positive Bestärkung motivieren können. Ohne Gewalt und Zwang, dafür mit viel Hundeverstand, Konsequenz und Einfühlungsvermögen. Damit Sie mit Freude gemeinsam durchs Leben gehen.

Bachelor of Animal Psychology (BAP),
Hundetrainerin, Mitglied im BHV

2004 - heute   Ständige Weiterbildung u.a. in Neurophysiologie und Pharmakologie, Anti-Jagd-Training, Aufbau von Trainingseinheiten, Lernverhalten, Ethologie,

2004  Abschluss als Bachelor of Animal Psychology

2002 - 2004  Studium Tierpsychologie (Uni London)

1999 - 2002  Weiterbildungen in den Bereichen "Ausbildung für Ausbilder", "Grundlagen zur Durchführung fachgerechter Prägungsspieltage", "Problemverhalten", "Agility Übungsleiter“

1999  Abschluss der Ausbildung zum Hundetrainer

1995 - 1999  Besuch diverser Seminare u.a. mit den Schwerpunkten Tellingten-Touch für Hunde, Clickertraining, Richtig spielen mit dem Hund

Trainerin

Mai 2011 - Abgeschlossenes Fernstudium ATN Schweiz in Tierpsychologie Schwerpunkt Hundepsychologie

Juni 2013 - Abgeschlossenes Studium bei Rütters Dogs zum Coach 1

 

Fortbildungen:
Apportieren: Dozentin Ines Scheuer-Dinger

Longieren: Dozentin Heike Benzing

Antijagdtraining: Dozentin Pia Gröning

Aggression bei Hunden, Körpersprache und Kommunikation: Dozent Martin Rütter